Die braune Vergangenheit und Gegenwart der hessischen CDU

Podiumsdiskussion mit Milena Hildebrand (Die LINKE. – Referentin im NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen), Julia Müller (SDAJ Gießen) und Adrian Gabriel (Die LINKE. – Fraktionsreferent im Innenausschuss in Hessen) zum Thema „Die braune Vergangenheit und Gegenwart der hessischen CDU“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Damals wie heute gilt: Nie wieder Faschismus!„.
Ort: Marburg, Käte-Dinnebier-Saal im Gewerkschaftshaus, Bahnhofstraße 6
Zeit: Donnerstag, 22. September 2016, 19:30 Uhr
Die hessische CDU und ihre angeschlossenen Jugendorganisationen haben eine braune Vergangenheit und Gegenwart die es insbesondere aufgrund der zunehmenden Rechtsentwicklung in Staat und Gesellschaft aufzuzeigen gilt. Wir laden diesbezüglich ganz herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein, die getragen wird von drei antifaschistischen Vertreter_innen, die zu folgenden Themen sprechen:
(1) „Braunes Erbe – NS-Vergangenheit der hessischen CDU
In der CDU-Fraktion waren in den Wahlperioden von 1954 bis 1966  zwischen 25 und 35 Prozent der Mandate von früheren NSDAP-Mitgliedern besetzt. Darunter waren schwer belastete Nazis, die eine neue Heimat in der CDU fanden. Beispiele dafür sowie die zentralen Ergebnisse der Broschüre stellt Adrian Gabriel vor.
(2) „Die Union: Für alle reaktionären Richtungen offen
Wie stark extrem rechtes Gedankengut bei der hessischen CDU und ihren Nachwuchskräften vorhanden ist, macht die von der SDAJ erstellte Broschüre „Die Union: Für alle Richtungen offen“ deutlich. Darin werden die personellen und inhaltlichen Verbindungen zwischen Konservativen und radikalen Rechten aufgezeigt. Einen Einblick in die Broschüre gibt Julia Müller mit ihrem Beitrag.
(3) „Vertuschung und Sensationelles im hessischen NSU-Ausschuss
Es hat lange gedauert, bis ein Untersuchungsausschuss im hessischen Landtag zu den mörderischen Verbrechen des sogenannten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) eingesetzt wurde. Die schwarz-grüne Landesregierung versucht die Arbeit des Ausschusses bis heute immer wieder mit ihrer Verfahrensmehrheit lahmzulegen, indem sie Akten nicht zugänglich macht und nicht zielführende Beweisanträge stellt. Welche Rolle die CDU bei der Aufklärung der NSU-Mordserie spielt, erläutert Milena Hildebrand.
Flyer - Die braune Vergangenheit und Gegenwart der hessischen CDU
Plakat - Die braune Vergangenheit und Gegenwart der hessischen CDU