HUNDERT JAHRE OKTOBERREVOLUTION

Am 7. November jährt sich die Sozialistische Oktoberrevolution von 1917 zum hundertsten Mal.

Der US-amerikanische Journalist und Kommunist John Reed nannte die scheinbar kurze Zeitspanne, in der eine neue Epoche eingeleitet wurde, „zehn Tage, die die Welt veränderten“.

Tatsächlich: Die Welt des 20. Jahrhunderts wurde durch diese Revolution und das, was auf sie folgte, verändert.

Heute stellt sich die Frage, ob dies auch noch für das 21. Jahrhundert gilt.

Es waren allerdings nicht nur zehn Tage, die die große Umwälzung von 1917 brachten. Vorangegangen waren Jahrzehnte der Vorbereitung durch die russische Arbeiterbewegung und Veränderungen in der russischen Wirtschaft und Gesellschaft.

Die DKP Marburg lädt ein zur folgender Veranstaltung:

Die russische Oktoberrevolution 1917: Ihre Ursachen, ihr Verlauf und ihre Bedeutung für die Zukunft

Unser Referent ist

Dr. Gert Meyer (Marburg)

Historiker und Politikwissenschaftler

Ort: Technologie- und Tagungszentrum Marburg, Softwarecenter 3.

Datum: 7. November 2017

Zeit: 19.00 Uhr

Flyer: Oktoberrevolution